:::: MENU ::::

CAG

Controlling Arbeitsgemeinschaft ostwestfälischer Unternehmen e.V.

Blog

  • Nov 29 / 2016
  • 0
Veranstaltungen

Bericht zur Veranstaltung am 22.11.2016

Die CAG-Veranstaltung am 22. 11. 2016 stand unter dem Thema: „Strategische

Management- und Controllinginstrumente in der Unternehmenspraxis“. Die in einer

empirischen Untersuchung aus dem Jahr 2014 zum Einsatz strategischer

Managementinstrumente in Großunternehmen am häufigsten genannten Instrumente

wurden unter der Moderation von Prof. Dr. Rainer Bramsemann in ihren strategischen

Bezugsrahmen gestellt und von den Teilnehmern auf ihre Einsatzmöglichkeit in

mittelständischen Unternehmen geprüft.

Der sich ergebende Meinungsaustausch bestätigte nicht nur die Notwendigkeit der stärkeren

Berücksichtigung strategischer Fragestellungen in der Unternehmensführung und im

Controlling für Betriebe des Mittelstandes sondern lieferte auch Entscheidungshilfen für eine

problemorientierte Instrumentenauswahl und sorgte für zusätzliche Sicherheit in der

Organisation des Instrumenteneinsatzes.

  • Nov 09 / 2016
  • 0
Uncategorized, Veranstaltungen

Exkursion zu UPS nach Köln/Bonn

exkursion_ups_besuch_3

cag_exkursion_ups_ridder_2

Die Exkursion zu UPS im Flughafen Köln/Bonn war ein voller Erfolg. Die Highlights des umfangreichen Programms aber waren am ersten Tag ein Vortrag über das Leben nach „Kölscher Art“ und der nächtliche Besuch des Verteilzentrums von UPS.

Beim Vortrag des Lebens nach Kölscher Art durch den Referenten Hr. Ridder, Rechtsanwalt in Köln, wurde die Lebensart historisch von der Römerzeit über das Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert anhand von vielen Beispielen humorvoll präsentiert. Der Einfluss der Kirche kam dabei deutlich zum Ausdruck.

Der Besuch bei UPS war für die Teilnehmer eine z.T. völlig neue Erfahrung. Das tägliche Be- und Entladen der 39 Frachtflugzeuge in einem nächtlichen Zeitraster von nur ca. 3,5 Std, beginnend ab 23:00 Uhr, sowie die hoch automatisierte Paketsortierung incl. Prüfung durch den Zoll war beeindruckend. Die amerikanische Firma hat mit ca. 1.800 Mitarbeitern im Flughafen Köln/Bonn ihren größten Standort außerhalb der USA und ist sowohl mit Europa als Kerngeschäft als auch den USA und Asien eng vernetzt.

Bei einer (Crime)- Stadtführung am Samstag hörten wir einiges aus den etwas düsteren Kapiteln von Köln vom Mittelalter bis heute. Diese Tour rundete unsere Exkursion ab, so dass wir mit vielen neuen Eindrücken unsere Heimreise nach OWL antraten.

 

  • Okt 24 / 2016
  • 0
Veranstaltungen

Vortrag Cloud Computing vom 28.9.2016

Am 28.9. fand der Vortrag „Cloud Computing in Zukunft – haben wir noch eine Wahl?“ statt. Mit Unterstützung unseres Mitglieds B. Reckmann war der externe Referent, Herr Uwe Kammann von der all for one STEEB eingeladen. Herr Kammann zeigte in seinem professionell gestalteten Vortrag anhand von konkreten Praxisbeispielen die Möglichkeiten des Cloud Computings in Verbindung mit Industrie 4.0. Die Entwicklung und vor allem die Vernetzung der verschiedenen Datenquellen im Internet bietet ein hohes Potential für die Nutzung in künftigen Geschäfts- und Produktionsprozessen bis hin zur Veränderung von Geschäftsmodellen. Die Digitalisierung unseres Umfelds, u.a. auch durch die vielfach in der Presse genannte „Industrie 4.0“, ermöglicht sowohl Firmen als auch Privatpersonen Chancen, birgt aber auch Risiken. Insbesondere die Risiken bzgl. Datenschutz wurden im Teilnehmerkreis diskutiert. So sollte jede Firma bzw. Privatperson individuell für sich prüfen, wie weit sie diese neuen Möglichkeiten für sich nutzen will. Der Referent vertrat die Ansicht, dass diese Entwicklung nicht aufzuhalten ist und künftig immer mehr Anwendungen mit Hilfe des Cloud Computing angeboten werden; deshalb ist es wichtig, sich zeitnah mit diesem Thema inhaltlich auseinander zu setzen.Insgesamt bot diese Veranstaltung hochaktuelle Informationen und es wurde im anschließenden small talk bei einem kleinen Imbiß lebhaft weiter diskutiert.

  • Mai 22 / 2016
  • 0
Veranstaltungen

Vortrag „Controlling Check“

Am 10.5. fand der Praxisvortrag zu o.g. Thema statt. Referenten waren Prof. Dr. Chr. Faupel von der Hochschule OWL und Herr J. Eickmann von der Synflex Elektro GmbH.
Schwerpunkte waren die Controlling-Potenzial-Analyse und der Controlling-Performance-Check. Durch das methodische Vorgehen können mit geringem Zeitbedarf interne Potenziale aufgezeigt und daraus konkrete Maßnahmen abgeleitet werden. Durch den Performance-Check mit Best Practice als Grundlage des Audits kann die Qualität der Unternehmenssteuerung beurteilt werden. Daraus lassen sich neben dem Wissen, wie intern über das Controlling gedacht wird auch viele Anregungen und neue Ideen ableiten.
Durch die sachlich fundierten und lebhaft vorgetragenen Themen konnten die 15 Teilnehmer sich ein eigenes Bild machen. Vielleicht regt das den einen oder anderen an, diesen Check auch in seinem Unternehmen durchzuführen!?
Ergänzend sei hier auf den Controlling Kongress OWL am 25.10.2016 hingewiesen. Hier werden unter dem Thema „Aktuelle Herausforderungen im Controlling“ Vorträge von Top-Referenten zu erleben sein. Kontakt: www.controlling-kongress-owl.de

  • Mrz 21 / 2016
  • 0
Bekanntmachung / Aktuelles

Bericht zur Mitgliederversammlung

Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung wurde das Vereinsjahr 2015 vom Vorstandsvorsitzenden reflektiert.

Darüber hinaus legte der Finanzvorstand die Zahlen vor und ging auf Besonderheiten ein.

Dem gesamten Vorstand wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig Entlastung erteilt.

Nach reger Diskussion wurden die Aktivitäten 2016 und das damit verbundene

Budget beschlossen. Die Mitgliederversammlung klang mit einem gemeinsamen

Abendessen und guten Gesprächen aus.

  • Jan 26 / 2016
  • 0
Veranstaltungen

Bericht vom Firmenbesuch am 26. Januar 2016 bei der Goldbeck GmbH in Ummeln

Gleich zu Beginn des neuen Jahres ist es uns gelungen, einen Besuch bei der Firma Goldbeck zu vereinbaren.

Die Beteiligung unserer Mitglieder und einiger CAG-Freunde war sehr erfreulich, denn es kamen insgesamt 20 Personen.

Begrüßt wurden wir von Herrn Florian Laxander, dem Leiter des Controlling, sowie seiner Mitarbeiterin, Frau Maibaum.

Herr Laxander und Frau Maibaum präsentierten abwechselnd Ihre Firma und die Controllingarbeit in der Unternehmensgruppe.

Sie berichteten u.a. über folgende Themen:

  1. Darstellung der Unternehmensgruppe
  2. Strategie und Planungssysteme
  3. Projektcontrolling
  4. Informationsmanagement

Außerdem wurden wir in der großen Ausstellungshalle mit den Produkten und Dienstleitungen der Unternehmensgruppe vertraut gemacht.

Wir waren sehr beeindruckt von der Informationsbereitschaft der Fachvertreter und der Offenheit, mit der unsere Fachfragen beantwortet wurden. Sehr überzeugend wirkten auch die vorgetragenen Chancen-Risiko-Analysen der Mengen- und Preisanpassungen unter verschiedenen Marktbedingungen.

Nach knapp zwei Stunden und einem weiteren Erkenntniszuwachs beschlossen wir positiv gestimmt den Abend.

Seiten:12
UA-87159351-1